“Es sind die Menschen, nicht die Häuser, die eine Stadt ausmachen” 
Thomas Fuller (1608-1661) Historiker
Jesolo: The city beach
Bereits in den 90er Jahren beschlieβt die Gemeinde Jesolo, auch bei der Gestaltung des Bebauungsplanes voll und ganz auf Qualität zu setzen. Im Zuge eines Ideenwettbewerbes wird Kenzo Tange mit der Ausarbeitung eines Masterplanes für die Stadt beauftragt, der nachfolgend in den Allgemeinen Bebauungsplan umgesetzt wird.
Die Stadtverwaltung Calzavaras ist heute dabei, dieses groβartige Umstrukturierungsprojekt sowie das Gebietsmarketingkonzept in die Tat zu setzen. Mit innovativen Zeiten und Methoden unterstützt sie jeden Vetreter aus Unternehmer- oder Bürgertum zur Teilnahmen an diesem Erneuerungsprozess, der die städtische Infrastruktur sowie die Lebensqualität
revolutioniert und verbessert.

Der Allg. Bebauungsplan sieht vor:
- Einrichtung einer groβen, zentralen Parkanlage sowie weitere zahlreiche Grünflächen
- Bau von neuen, zentrumsnahen Wohnanlagen
- Eingliederung der Küstengebiete durch den Bau von Beherbergungsstrukturen,
Kongress- und Wellnesszentren
- Einrichtung eines ausschlieβlich dem Vergnügen vorbehaltenen Bereiches
- Ausbau des Museumsnetzes
- Realisation von reinen Handels- bzw. Einkaufszonen
- Ausbau eines dichtverzweigten Netzes von Fahrrad- und Fuβgängerwegen
Jesolo: The city beach Jesolo: The city beach Jesolo: The city beach
it
en
de
ru